Fakten zu den Ausbildungsgängen

Wir bilden derzeit junge Menschen in drei verschiedenen Ausbildungsberufen aus. Jeder Ausbildungsberuf für sich hält Besonderheiten in der praktischen und schulischen Ausbildung bereit. Welche dies sind und wie die betriebliche Ausbildung bei critical care abläuft erfahrt ihr durch einen Klick auf die nachfolgenden Links:

 

Weitere allgemeine Informationen zu den Ausbildungsgängen findet ihr auf der Homepage der IHK Schleswig-Holstein. Falls ihr euch noch unsicher seid, welcher Ausbildungsgang der richtige für euch ist, wendet euch doch an eine Beratungsstelle in eurer Nähe, zum Beispiel

  • Bundesagentur für Arbeit; z.B. in der Beratungsstelle Kaltenkirchen, Bahnhofstraße 3-5, 24568 Kaltenkirchen, Tel.: 0800 / 4 5555 00; Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag 7:30 - 12:30 Uhr, Donnerstag für Schüler auch von 14:00 - 18:00 Uhr
  • Ausbildungsberatung der IHK Lübeck, Herr Manfred Kalfier (Büromanagement), Manuela Fröhnel (Lagerlogistik und Servicefahrer) und Udo Brechtel (Fachinformatiker)
  • Handwerkskammer Hamburg, Holstenwall 12, 20355 Hamburg, Tel.: 040 / 35 905 254 (Fr. Bergmann)
  • Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein (nur für agrarische Ausbildungsberufe), Büro Bad Segeberg, Hamburger Str. 115, 23795 Bad Segeberg, Tel.: 04551 / 959 89 16 (Hr. Burmeister)

 

Wir können viel schreiben und viel erzählen - wichtiger ist jedoch, dass du dir selbst ein Bild davon machst, wie es in deiner Ausbildung im betrieblichen Alltag bei uns tatsächlich ablaufen könnte. Deshalb bieten wir jedem interessierten und geeigneten Bewerber eine Praktikum an, damit wir uns gegenseitig "beschnuppern" können.

Werde jetzt Teil unseres wachsenden Unternehmens - wir freuen uns auf dich!

Bitte hier klicken für die aktuellen Stellenangebote!