Allgemeingültige Reinigungsmassnahmen

für Ihr Schlafapnoe-Therapiegerät

In Ergänzung zu den Herstellerangaben in den Gebrauchsanweisungen möchten wir Ihnen ein paar allgemeingültige Regeln und Tipps zur Reinigung Ihres Schlafapnoe-Therapiegerätes und des Zubehörs geben.

Schlafapnoe-Therapiegerät

  • Zur Reinigung des Gehäuses reicht es aus, dieses gelegentlich mit einem leicht feuchten Lappen abzuwischen. Zusätzlich können Sie ein mildes Reinigungsmittel verwenden. Bitte achten Sie darauf, dass kein Wasser an die Eingangsbuchsen gelangt!
  • Leeren Sie den Luftbefeuchter täglich aus und spülen Sie ihn mit kaltem, klaren Wasser ab. Die Wasserkammer muss anschließend getrocknet werden. Sie können eine Reinigung auch mit Neutralseife vornehmen.
  • Verwenden Sie einen Anfeuchter mit innen liegender Druckmesssstrecke, müssen Sie diesen vor Ihrer Reinigung mit den Reinigungs-/Verschlußstopfen verschließen. Wenn Sie einen Trocknungsmodus in Ihrem CPAP-Gerät haben, sollten Sie diesen einsetzen
  • Ob Ihr Gerät für eine Reinigung in der Spülmaschine geeignet ist, erfahren Sie aus der Gebrauchsanweisung.
  • Das Wasser in Ihrem Gerät muss täglich gewechselt werden. Hierfür sollten Sie kaltes Wasser verwenden. Warmes Wasser bietet sich nur an, wenn Ihre sanitären Einrichtungen nachweislich über ein effizientes Keimreduktionsprogramm verfügen, welches mögliche Legionellen elimineren kann.

Maske und Schlauch

  • Um Ihre Maske und Ihren Schlauch zu reinigen, verwenden Sie bitte Neutralseife und viel Wasser, auf keinen Fall Desinfektionsmittel oder Haushaltsreiniger! Die Reinigung von Maske und Schlauch sollte so oft wie möglich erfolgen.
  • Nach der Reinigung müssen Sie auf eine gründliche Trocknung achten.
  • Verwenden Sie einen Schlauch mit innen liegendem Druckmessschlauch, müssen Sie diesen vor Ihrer Reinigung verschließen, da sonst Wasser in den Schlauch gelangt, was aus den dünnen Schläuchen kaum abfließen kann. Wenn Sie einen Trocknungsmodus in Ihrem CPAP-Gerät haben, sollten Sie diesen einsetzen.

Kopfgeschirr und Filter

  • Ihr Kopfgeschirr können Sie meistens in der Waschmaschine bei 40°C waschen. Bitte achten Sie hier aber auf die Herstellerangaben in der Gebrauchsanweisung.
  • In der Gebrauchsanweisung stehen Angaben, wie oft Ihre Filter gewechselt werden müssen. Diese Angaben sollten Sie befolgen.

Darüber hinaus sollten Sie darauf achten, dass Sie Ihr Schlafapnoe-Therapiegerät auf einem Nachttisch oder einem Schrank platzieren, nicht direkt auf dem Fußboden. Bitte halten Sie mögliche Haustiere von dem Gerät fern. Rauchen Sie nicht in unmittelbarer Nähe des Gerätes!

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie eine schwere Infektion hatten oder Ihr Gerät längere Zeit auf einer Intensivstation genutzt wurde. Wir sprechen dann mit Ihnen über eine hygienische Aufbereitung Ihres Gerätes und ggf. über Wechsel von Maske und Schlauch.